Beiträge

Versorgung gefährdet? - Präsentation (2004)

Versorgung gefährdet?
Die Infrastruktur im ländlichen Raum ist in Gefahr. In den letzten Jahren gab es  in wesentlichen Bereichen (z.B. Post, Nebenbahnen) Rückbautendenzen. Dabei hängen Lebensbedingungen und Lebensqualität im ländlichen Raum wesentlich von der lokalen und regionalen "infrastrukturellen Grundversorgung"ab.

Neben einer gesamtösterreichischen Bestandsaufnahme dieser Bereiche (Nahversorgung mit Gütern und Dienstleistungen des täglichen Gebrauchs, Bildungs- und Betreuungseinrichtun-gen, gesundheitliche Infrastruktur und der öffentliche Personennahverkehr) sowie deren regionaler Verteilung und Entwicklungsdynamik wurde die Entwicklung mithilfe qualitativer Interviews in zwei steirischen Gemeinden (Weißenbach/Enns, Radmer) exemplarisch untersucht. Damit können die individuellen Auswirkungen auf die Gestaltung des Alltags, sowie die Wahrnehmung von Rückbautendenzen aufgezeigt werden. Letztlich können kommerzielle und nicht-kommerzielle Funktionen von Infrastrukturen unterschieden werden.
 

{quickdown:157}