Beiträge

Analyse und Bewertung der EU-Ausgleichszulage in Österreich für den Zeitraum 1995-2000 (2002)

Den Berggebieten und ihrer Bevölkerung wird in den letzten Jahren verstärkt Aufmerksamkeit gegeben. Einen Meilenstein stellt das von der UNO Generalversammlung beschlossene Internationale Jahr der Berge 2002 dar, in dem weltweit eine große Zahl von Veranstaltungen stattfindet und bereits in der Vorbereitung wichtige wissenschaftliche Konferenzen (auch virtuell) stattgefunden haben. Ziel ist es, den Schutz und die nachhaltige Entwicklung der Bergregionen zu fördern und die Lebensqualität der Berg- und Flachlandbevölkerung zu sichern.

 

 

 

{quickdown:124}

Hovorka, Gerhard (2002): Analyse und Bewertung der EU-Ausgleichszulage in Österreich für den Zeitraum 1995-2000. In: Ländlicher Raum, On-line Fachzeitschrift des BMLFUW. 4/2002. Wien. 20 Seiten. (http://www.laendlicher-raum.at)

Keywords

FB52, BF88/02, BF02/79, FF32


Related Content



BF078/99: Evaluierung der Ausgleichsmaßnahmen für Benachteiligte Gebiete
gemäß VO(EG)Nr.950/97 (Ausgleichszulage in Benachteiligten Gebieten und Nationale Beihilfe) Die EU-Kommission hat für die Mitgliedsstaaten das Erfordernis...