BF147/15: Masterplan ländlicher Raum - Analyse und Vorbereitung der Umsetzung

Das Land Burgenland beabsichtigt die Erstellung eines Masterplans für den ländlichen Raum. Dieser soll eine umfassende Erfassung der Stärken, Schwächen und Entwicklungsmöglichkeiten für die ländlichen Gebiete des Burgenlandes umfassen und eine zukunftsgerichtete Entwicklung einleiten, die die Potenziale des ländlichen Raumes umfassend widerspiegelt.

Die Entwicklung des ländlichen Raums ist nicht nur über die Förderungen des Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung (LE 2020) zu verwirklichen, sondern bedarf einer Gesamtstrategie, welche Aktivitäten in anderen Politikbereichen mit umfasst. Zur Vorbereitung einer solchen Gesamtstrategie ist eine Erfassung der bestehenden Umsetzungsmöglichkeiten und die raumspezifische Analyse des Entwicklungsbedarfes in unterschiedlichen Gebieten sowie die Diskussion von Entwicklungsoptionen erforderlich. Mit dieser Studie soll insbesondere  eine thematische Systematisierung des konzeptionellen Gerüstes erfolgen.

Die Studie soll eine thematische Systematisierung und Grundlagen für eine Gesamtstrategie von Aktivitäten in verschiedenen (Klein-)regionen des Burgenlandes vorbereiten. Damit soll insbesondere auf die raumrelevante Umsetzung von politischen Aktivitäten eingegangen werden. Auf Grund der vielfältigen Inhalte wurden auch verschiedenen Partner ins Projekt eingebunden. Das Projekt selbst soll  neben der Nutzung von Expertenwissen die Einschätzung lokaler Stakeholder berücksichtigen und regionsspezifisch Überlegungen zu Entwicklungherausforderungen und –chancen erörtern. 

Projekt

laufend

weiterführende Literatur

  • Machold, Ingrid, Dax, Thomas und Oedl-Wieser, Theresia (2016) Welcoming communities: a means to recognize the potential of immigrants in rural regions of Austria. In: online-Proceedings, XXVI European Society for Rural Sociology Congress “Places of possibility” rural Society in a Neoliberal World. 18-21.8.2015. Aberdeen. Scotland.

  • Dax, T., Fidlschuster, L., Fischer, M., Hiess, H., Oedl-Wieser, T. and Pfefferkorn, W. (2016) Regionen mit Bevölkerungsrückgang, Experten-Impulspapier zu regional- und raumordnungspolitischen Entwicklungs- und Anpassungsstrategien, Analyse und strategische Orientierungen, Endbericht, Wien: Bundeskanzleramt, 95S.

  • Dax, T., Fidlschuster, L., Fischer, M., Hiess, H., Oedl-Wieser, T. and Pfefferkorn, W. (2016) Regionen mit Bevölkerungsrückgang, Experten-Impulspapier zu regional- und raumordnungspolitischen Entwicklungs- und Anpassungsstrategien, Analyse und strategische Orientierungen, Wien: Bundeskanzleramt, 13S.

  • Dax, T. and Oedl-Wieser, T. (2015) Rural innovation activities as a means for changing development perspectives. An assessment of promoting LEADER initiatives since more than two decades. Session 46: Territorial development in Europe: innovation and local governance in rural development programmes. Paper at the Conference EUGEO 2015 “Convergences and Divergences of Geography in Europe”, 30 August – 2 September 2015, Budapest.

  • Machold, Ingrid, Dax, Thomas und Oedl-Wieser, Theresia (2015) \\\"Welcoming communities\\\" as incentives for rural development. Recognizing the potential of immigrants in two remote regions of Austria. Paper presented in Working Group 8 „Migration and rural social change“ at the XXVI ESRS Congress, 18-21.8.2015, Aberdeen, Scotland.

  • Oedl-Wieser, Theresia, Hovorka, Gerhard und Dax, Thomas (2015) Evaluierung ‚unlimited‘ – Erfahrungen aus der Ex-ante-Bewertung des Programms Ländliche Entwicklung 2014-2020 in Österreich. Poster für die SGA-Tagung „Ziele der Agrarpolitik“ von 16.-17.4.2015, Bellinzona, Schweiz.

  • Oedl-Wieser, Theresia, Dax, Thomas und Machold, Ingrid (2015) Social diversity in Austria’s LEADER strategies: prerequisite for and trigger of social innovation. Paper presented in Working Group 15 „Social capital, learning processes and social innovation in rural areas“ at the XXVI ESRS Congress, 18-21 2015, Aberdeen, Scotland.

  • Fidlschuster, Luis, Dax, Thomas und Oedl-Wieser, Theresia (2015) Demografischer Wandel, Diversität und Entwicklungsfähigkeit ländlicher Regionen. In: R. Egger und A. Posch (Hrsg.): Lebensentwürfe im ländlichen Raum. Ein prekärer Zusammenhang? Wiesbaden: Springer. S. 7-28.

  • Oedl-Wieser, Theresia, Rossier, Ruth und Otomo, Yukiko (2015) Frauen in der Landwirtschaft – Wissenschaftskooperation und Erfahrungsaustausch mit Japan. In: Ländlicher Raum – online-Zeitschrift des BMLFUW. 20 Seiten.

  • Dax, Thomas/Oedl-Wieser, Theresia and Strahl-Naderer, Wibke (2014) Altering the Evaluation Design for Rural Policies. In: European Structural and Investment Funds Journal (EStIF). 2(2). 141-152.

  • Dax, Thomas/Strahl, Wibke und Oedl-Wieser, Theresia (2014) Leader im Spannungsfeld von Innovation und Administration. In Ländlicher Raum Online-Fachzeitschrift des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft, Wien, Ausgabe 01/2014, 17S. http://www.lebensministerium.at/dms/lmat/land/laendl_entwicklung/Online-Fachzeitschrift-Laendlicher-Raum/Leader_Dax/05_Dax_Strahl__Oedl-Wieser_Leader.pdf

  • Dax, Thomas, Oedl-Wieser, Theresia, Strahl-Naderer, Wibke (2013): Altering the evaluation design for rural policies – from standardization towards social innovation. In: Laboratorio di studi rurali SISMOND (2013): eProceedings of the XXV ESRS Congress “Rural resilience and vulnerability: the rural as locus of solidarity and conflict in times of crisis”, Florence, 29 July – 1 August 2013. 33-34. URL: http://www.florenceesrs2013.com/wpcontent/uploads/2012/07/ESRS2013_eProceedings.pdf

  • Strahl, Wibke, Theresia Oedl-Wieser, Dax, Thomas (2012): Erfassung sozioökonomischer Effekte des ländlichen Entwicklungsprogramms – eine diskursive Annäherung. In: Hambrusch, Josef, Hoffmann Christian, Kantelhardt, Jochen, Oedl-Wieser Theresia (Hg.): Jahrbuch der österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie (ÖGA), Band 21, Heft 2. Wien. 93-102.

  • Machold, I. und Dax, T. (2011), Die Wertschöpfungskette Holz im Lungau: ein Beispiel des Vernetzungsbedarfes der regionalen Ökonomie, in: Hambrusch, J., Larcher, M. und Oedl-Wieser, T. (eds.), Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie,Band 20 (2), facultas.wuv, Wien, 3-12

  • Strahl, W., Oedl-Wieser, T. und Dax, T. (2011), Mobilisierung des endogenen Potenzials in peripheren ländlichen Regionen, REAL CORP 2011 Proceedings/Tagungsband, 18-20. Mai 2011, Essen.

  • Dax, Thomas; Oedl-Wieser, Theresia; Strahl, Wibke (2011): Halbzeitbewertung der Leader-Maßnahmen – Österreichisches Programm für die Entwicklung des Ländlichen Raums 2007-2013. Facts&Features Nr. 47, Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien, Mai 2011

  • Dax, T., Strahl, W., Oedl-Wieser, T. (2011): Die Halbzeitbewertung des Leader Schwerpunktes. In: Land&Raum 2/2011, Juni 2011, S. 29-31

  • Dax Thomas and Oedl-Wieser Theresia (2010): Periphere ländliche Regionen im Brennpunkt – der ländliche Raum zwischen Dynamik und Entleerung. In: Ländlicher Raum, Online-Fachzeitschrift des BMLFUW, Wien, Dezember 2010, 17 S.

  • OEDL-WIESER, Theresia: „Die Integration von Gleichstellung in die regionale Entwicklung Österreichs – notwendige Strategie oder lästiges Übel“ in: Ländlicher Raum, Online-Fachzeitschrift des BMLFUW, Ausgabe 6/2003, Wien 2003, www.laendlicher-raum.at

  • Oedl-Wieser, Theresia (1995): Frauen als Akteurinnen und innovatives Potenzial auf dem Land. Erkenntnisse aus einem internationalen Forschungsprojekt. In: Land&Raum. Mitteilungen des Arbeitskreises Ländlicher Raum des Österreichischen Kuratoriums für Landtechnik und Landentwicklung. Wien. 7-11.